Archiv der Kategorie: Wellness | Reisen





Wanderunfälle – den Ursachen auf der Spur

Wanderunfälle - Wellness & Reisen

Die Zahl der Unfälle in den Bergen (Wandern, Bergsteigen oder auch beim Paragleiten) steigt seit Jahren stetig an. Allein im Frühjahr 2017 (1. April bis 18.Juni 2017) ereigneten sich in Österreich laut Österreichischem Kuratorium für Alpine Sicherheit 504 Bergunfälle mit 585 beteiligten Personen – es waren 29 Tote zu beklagen. Zwar verunglücken in den Bergen immer weniger Wanderer und Kletterer tödlich – doch insgesamt ist die Zahl der Notfälle in den vergangenen Jahren angestiegen. Häufigste Ursache: Selbstüberschätzung. Experten warnen daher seit geraumer Zeit vor alpinen Gefahren. Um deren Risikofaktoren zu identifizieren, hat der Sportwissenschafter Martin Faulhaber von der Universität Innsbruck nun das Forschungsprojekt „Stürze bei Bergwanderern“ präsentiert. Wanderunfälle – den Ursachen auf der Spur weiterlesen



Gesunder Schlaf trotz großer Hitze – die besten Tipps

gesunder Schlaf - Wellness & Reisen

Im Schlafzimmer steht die Luft, der Körper klebt – nächtliche Hitze erschwert das Einschlafen. Dabei müssen Herz und Kreislauf bei hohen Temperaturen zusätzliche Arbeit leisten, um den Körper vor Überhitzung zu schützen. Wenn die lauwarme Dusche vor dem Zubettgehen nicht mehr wirkt, ist es Zeit, das Schlafzimmer hitzefrei und damit wieder zum Wohlfühlort zu gestalten. Wir haben Renate Huber, Produktmanagerin Bad & Bett BETTEN REITER, gefragt, welche Maßnahmen helfen können um auch bei großer Sommerhitze zu erholsamen Schlaf zu kommen. Gesunder Schlaf trotz großer Hitze – die besten Tipps weiterlesen

Worauf Sie beim Bezug von Aromaölen achten sollten

Wellness & Reisen

Die Aromatherapie bedient sich der nachweislich gesundheitsfördernden Wirkung ätherischer Öle und kommt auch in der modernen westlichen Medizin immer häufiger bei der Behandlung von Krankheiten, zur Gesundheitsförderung und zur Rehabilitation zum Einsatz. Weitverbreitet ist der Einsatz von ätherischen Ölen auch im Wellnessbereich zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Worauf Sie beim Bezug von Aromaölen achten sollten weiterlesen

Nanopartikel in Kosmetika mittels App aufspüren

Wellness & Reisen

Nanopartikel sind winzig kleine synthetisch hergestellte Teilchen, die zumeist aus Kohlenstoff und Metallatomen bestehen. Winzig heißt in dem Zusammenhang: ein Nanometer ist der milliardste Teil eines Meters. Oder um es augenscheinlicher zu formulieren: ein menschliches Haar ist 80.000 Nanometer breit. Das Besondere ist, dass Stoffe in Nanogröße andere physikalisch-chemische Eigenschaften besitzen als größere Stoffe. Dies hat in vielen Bereichen große Vorteile, doch das Umweltbundesamt in Deutschland weist auf Risiken hin, die von Nanoteilchen etwa in Kosmetika und Kleidungsstücken ausgehen sollen. Die Firma Codecheck hat daher ein neues Feature entwickelt, mit dem Nanopartikel in Produkten erkannt werden können. Nanopartikel in Kosmetika mittels App aufspüren weiterlesen