vielgesundheit.at – MedizinMediathek wird zu digitalem Gesundheitscampus

Ausbildung & Events

Vielgesundheit.at erfindet sich neu – nach dem Relaunch präsentiert sich das Onlineportal, das sich früher als Mediathek für medizinische Kurzfilme und Fachbeiträge positioniert hat, nunmehr als „digitaler Gesundheitscampus“, also als Spezialist für medizinisches E-Learning. Das runderneuerte Portal bietet nun ein integriertes Lern-Management-System (LMS) mit 80 approbierten, digitalen Fortbildungsmodulen für Ärzte und medizinisches Fachpersonal.

Tradition trifft digital

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Ärzte in Wien wurde nunmehr das Konzept des Blended Learnings in die Tat umgesetzt. Traditionelle Präsenzveranstaltungen und innovative E-Learning-Formate werden verknüpft, um so die Vorteile beider Welten zu verbinden.

Die Konzeption und Programmierung des Lern-Management-Systems orientieren sich dabei an den Wünschen und Anforderungen der User. Auch das didaktische Konzept des „Micro Learnings“ eine große Rolle: kleine Lerneinheiten in kurzen Schritten. Für ÄrztInnen, ApothekerInnen und PflegerInnen, die oft nur wenig Zeit zwischen den PatientInnen haben, eine optimale Möglichkeit sich fortzubilden.

DFP, APF und Pflege Fortbildungen

Ab 1. September 2016 müssen alle MedizinerInnen im Rahmen des Diplom-Fortbildungs-Programms der österreichischen Ärztekammer 150 Fortbildungs-Punkte aus den letzten 3 Jahren glaubhaft machen. Über 100 dieser DFP-Punkte können nun auf dem Portal von vielgesundheit.at absolviert werden.

In Kooperation mit verschiedenen medizinischen Fortbildungsanbietern bietet das Portal ein umfassendes digitales Lernerlebnis.

Die Vorgaben für die Fortbildungsmodule sind:

– wissenschaftlich neutral,
– transparent
– und für die Teilnehmer vollkommen kostenfrei.

Einfache Teilnahmebedingungen

  • Interessenten registrieren Sie sich auf vielgesundheit.at
  • Dann das passende Fortbildungsart oder Thema auswählen
  • Das System führt Sie gut und verständlich durch jede einzelne Fortbildung
  • Um die Fortbildung erfolgreich abzuschließen, müssen mindestens 66% der Fragen, die Ihnen während der Fortbildung gestellt werden, richtig beantwortet werden.

Bei DFP gilt: Ihre DFP-Punkte werden Ihnen nach positivem Abschluss der Fortbildung automatisch auf Ihrem Fortbildungskonto gutgeschrieben.

Übrigens: auch ohne Absolvierungen lohnt es, sich kostenlos zu registrieren: neben den Fortbildungen bietet vielgesundheit.at nun auch aktuelle News, Events und Fachreportagen.

Über vielgesundheit.at

vielgesundheit.at ist spezialisiert auf die Produktion von national und international approbierten E-Learnings für alle medizinischen Berufsgruppen u.a. ÄrztInnen, ApothekerInnen und Pflegepersonal.

Die Expertise und der Fokus auf Film- und Animation unterscheidet vielgesundheit.at von anderen Anbietern: kurzweilige Reportagen, praxisnahe Case Studies und Grafik-gestützte Audiolearnings bieten für jeden Lerntyp die richtige Methode.

———-

Quelle:

vielgesundheit.at

Linktipps:









Über Kave Atefie

SEO-Consultant und Gründer des unabhängigen österreichischen Gesundheitsportals gesund.co.at, das seit Jahren zu einem der beliebtesten Themenportale im deutschen Sprachraum zählt. Der Anspruch auch komplexe Themen leicht verständlich für interessierte Laien aufzubereiten wurde zum Markenzeichen des Portals.