Aktuell ausreichend Medikamente in den Lagern des Pharmagroßhandels

gesundheit-medizin

Der österreichische Arzneimittelgroßhandel verfolgt konsequent die Medikamentenversorgung im Land, um rasch reagieren zu können. „Aktuell sind genügend Arzneimittel in den 23 Großhandels-Standorten in ganz Österreich gelagert, um benötigte Medikamente möglichst schnell an die Apotheken liefern zu können“, erklärt der Verbands-Präsident (PHAGO) Dr. Andreas Windischbauer. Aktuell ausreichend Medikamente in den Lagern des Pharmagroßhandels weiterlesen

Schwindel ohne Befund: Studie liefert mögliche Erklärung

gesundheit-medizin

Angstschwindel, Lagerungsschwindel, Drehschwindel, phobischer Schwankschwindel, psychogener Schwindel – es gibt zahlreiche Arten von Schwindel, nicht immer ist allerdings die Ursache klar. Für Betroffene ist Schwindel ohne Befund und ohne sichtbaren Grund sehr belastend. Diese regelmäßig wiederkehrenden Schwindelattacken werden auch als funktioneller Schwindel bezeichnet, sie treten ohne erkenn­bares Muster auf, scheinbar willkürlich. Nun liefern Wissenschafter eine mögliche Erklärung für die Ursache der Schwindelattacken. Schwindel ohne Befund: Studie liefert mögliche Erklärung weiterlesen

Coronavirus: Forscher berechnen Ausbreitungsgeschwindigkeit

Politik & Forschung

Epidemiologen der Universität Bern benutzten Computer-Simulationen, um die Ausbreitung des in China neu aufgetretenen Coronavirus zu beschreiben. Sie haben herausgefunden, dass eine mit dem Virus infizierte Person im Schnitt zwei weitere Personen infiziert. Das bedeutet, dass es ohne starke Kontrollmassnahmen zu einer weltweiten Pandemie kommen kann. Coronavirus: Forscher berechnen Ausbreitungsgeschwindigkeit weiterlesen