Alle Beiträge von Kave Atefie

Über Kave Atefie

SEO-Consultant und Gründer des unabhängigen österreichischen Gesundheitsportals gesund.co.at, das seit Jahren zu einem der beliebtesten Themenportale im deutschen Sprachraum zählt. Der Anspruch auch komplexe Themen leicht verständlich für interessierte Laien aufzubereiten wurde zum Markenzeichen des Portals.

Stammzellentherapie zur Behandlung von Analfisteln

Stammzellentherapie zur Behandlung von Analfisteln

Analfisteln (lat. Fistula ani) sind kleine „Tunnel“ im Gewebe, also pathologisch veränderte, röhrenförmige Verbindungen zwischen der äußeren Afterregion und dem Afterkanal. Je nach Art und Lokalisierung der Analfisteln weisen sie unterschiedliche Symptome auf. Typisch sind allerding Nässen und Jucken im Afterbereich, schmerzhafte Entzündungen und Eiterbildung, sowie Stuhlinkontinenz. Zusammen mit Hämorrhoiden gehören Analfisteln zu den häufigsten Erkrankungen des Enddarms. Nicht nur, dass Analfisteln ziemlich schmerzhaft sind, ist auch noch die Behandlung mit einem hohen Schamgefühl bei den Betroffefen verbunden. Eine relativ neue Therapie mittels Stammzellen soll nun die Lebensqualität vieler von Analfisteln geplagten Patienten massiv verbessern. Stammzellentherapie zur Behandlung von Analfisteln weiterlesen

Bei Hitze genug trinken – am besten Leitungswasser

Ernährung & Fitness

Derzeit rollt eine Hitzewelle nach der anderen über Europa hinweg. Schön für alle, die jetzt Ferien haben und sich im Schwimmbad oder am Badesee abkühlen können – beschwerlich für alle, die im Job, in der Schule, zuhause oder unterwegs einen kühlen Kopf bewahren müssen. Bei starker Hitze leidet unser Körper unter enormem Flüssigkeitsverlust. Um diesen wieder auszugleichen, müssen wir ausreichend trinken. Hier die besten Trinktipps und der Hinweis, dass Leitungswasser in Österreich nicht nur die billigste sondern auch beste Variante ist, denn die Qualität ist top und es ist die mit Abstand ökologisch sinnvollste Art den Durst zu stillen. Bei Hitze genug trinken – am besten Leitungswasser weiterlesen

Studie: Dick durch Computerspiele?

Impfschutz gegen Epstein-Barr-Viren

Auch wenn Gaming mittlerweile im Mainstream angelangt ist und zahlreiche Events Computerspiele im besten Licht präsentieren wollen, so haben die virtuellen Spiele auf Playstation, Nintendo, XBox & Co. nach wie vor nicht den allerbesten Ruf. Auch in den Medien wird gerne das Klischee vom leicht schrägen, sozial vereinsamten, meist übergewichtigen Nerd strapaziert.

Übergewicht und gesteigerte Gewaltbereitschaft sind dann bei Umfragen auch die am häufigsten zugewiesenen Attribute von Vielspielern. Ersteres haben nun Wissenschafter aus Linz, Würzburg und Bamberg im Rahmen einer Metastudie untersucht und kamen zu einem überraschenden Ergebnis. Studie: Dick durch Computerspiele? weiterlesen

Fördern Fertiggerichte Appetit und Gewichtszunahme?

Ernährung & Fitness

Eine kleine US-Studie an 20 Teilnehmern untersuchte, ob ultrahochverarbeitete Lebensmittel dazu verleiten, zu viel zu essen. Das ergebnis war eindeutig: der Verzehr von ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln trägt eine Mitschuld daran, dass die Menschen heutzutage immer häufiger übergewichtig sind. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass ultrahochverarbeitete Lebensmittel dazu verleiten, zu viel zu essen, was wiederum einen Anstieg des Gewichts begünstigt. Fördern Fertiggerichte Appetit und Gewichtszunahme? weiterlesen

Einfluss von psychischen Faktoren auf Allergien nachgewiesen: Pollenallergie häufiger bei Angstpatienten

Pollenallergie bei Angstpatienten

Saisonale Allergien gegen Gräser oder Baumpollen treten bei Menschen mit Angststörungen vermehrt auf, während Patienten mit Depressionen häufiger unter ganzjährigen Allergien wie etwa gegen Tierhaare leiden. Das hat ein Team der Technischen Universität München (TUM) erforscht. Nahrungsmittel- oder Medikamentenallergien werden von diesen beiden psychosozialen Erkrankungen dagegen nicht beeinflusst. Einfluss von psychischen Faktoren auf Allergien nachgewiesen: Pollenallergie häufiger bei Angstpatienten weiterlesen