Paukenschlag: WGKK ermöglicht erstmals Anstellung von Ärzten

Politik & Forschung

Seit der Einigung zwischen Ärztekammer und Hauptverband der Sozialversicherungsträger, ist es seit Oktober 2019 möglich, dass Ärzte andere Mediziner bei sich in der Ordination anstellen. Nun erfolgte die Meldung der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) – immerhin eine der größten Kassen des Landes, dass sowohl Einzelordinationen als auch Gruppenpraxen ab 2020 Ärzte zur besseren Versorgung anstellen können. Damit wird die medizinische Versorgung durch Kassenärzte in Wien völlig neu aufgestellt. Paukenschlag: WGKK ermöglicht erstmals Anstellung von Ärzten weiterlesen

Transfusionsmedizin: Blutgruppen-Diät ist ein Mythos

gesundheit-medizin

Auch wenn es mittlerweile zahlreiche Publikationen und entsprechend viele Anhänger des recht ungewöhnlichen Diätkonzeptes gibt, halten die Experten der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) fest, dass die Blutgruppendiät auf einem Mythos basiert. Demnach ist die Theorie, dass die Blutgruppe über einen Diäterfolg entscheidet wissenschaftlich einfach nicht haltbar. Transfusionsmedizin: Blutgruppen-Diät ist ein Mythos weiterlesen

Wie entstehen Gallensteine? Forscher entdecken Ursache von Steinleiden

gesundheit-medizin

Steinleiden, also Harn-, Nieren- und Gallensteine sind sehr häufig. Schätzungen gehen in Österreich von ca. 15 Prozent Betroffenen aus, die an Gallensteinen leiden, wobei Frauen 2 bis 3 Mal häufiger betroffen sind als Männer. Die Größe von Gallensteinen kann von einigen Millimetern bis zu wenigen Zentimetern reichen. Sie können unauffällig sein oder extreme Schmerzen verursachen, zu schweren Koliken und sogar lebensbedrohlichen Entzündungen im Bauchraum führen. Doch obwohl die Erkrankung zu den zehn häufigsten Gründen für einen Krankenhausaufenthalt gehört, war bisher nicht bekannt, wie die kleinen Kristalle überhaupt entstehen. Das hat sich jetzt geändert, denn ein Forscherteam des Universitätsklinikums Erlangen konnte nun das Geheimnis lüften. Wie entstehen Gallensteine? Forscher entdecken Ursache von Steinleiden weiterlesen

Können Apps die Ernährung verbessern?

Ernährung & Fitness

Ernährungsapps gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Die meisten bieten zwar ausschließlich Lösungen zum Abnehmen, doch immer mehr Apps verschreiben sich den Grundlagen der Diätetik. Ausgehend von der Zusammensetzung der Nahrung und der Wirkung der einzelnen Nahrungsmittel auf den Stoffwechsel werden so individuelle Ernährungskonzepte erstellt, die eine nachhaltige Verbesserung des Allgemeinbefindens bringen sollen. eine Meta-Studie aus Deutschland bestätigt nun die Wirksamkeit derlei Anwendungen für Smartphone & Co. Können Apps die Ernährung verbessern? weiterlesen

Varianten der Geschlechterentwicklung – Jeder Mensch ist individuell

Amyloidose - Ursachen auf der Spur

Manchmal ist bei der Geburt nicht eindeutig erkennbar, ob das Kind ein Mädchen oder ein Bub ist. Im Gegensatz zu früher hat in der Medizin heute ein Umdenken stattgefunden, irreversible Eingriffe werden möglichst vermieden. Varianten der Geschlechtsentwicklung und seltene kindliche Hormonstörungen werden von Vertretern der pädiatrischen Endokrinologie (ESPE) mittlerweile neu betrachtet. Der Europäischer Kongress für pädiatrische Endokrinologie steht im Zeichen des Umdenkens zum Thema Geschlechtsentwicklung, Identität & Geschlechtsumwandlung. Varianten der Geschlechterentwicklung – Jeder Mensch ist individuell weiterlesen